Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Erste Schritte mit dem Health Check Dashboard

Beitragende

Dieses Dashboard bietet eine Übersicht über die installierte Basis über die folgenden Widgets:

  • AutoSupport Adoption: Zeigt die Anzahl und den Prozentsatz der Systeme an, für die AutoSupport aktiviert ist. Sie können auch Systeme mit der Kennzeichnung ‘Decliniert’, solche mit HTTPS und AutoSupport on Demand sowie Signalverlust für Systeme ansehen, die in den letzten 7 Tagen nicht mehr AutoSupport-Daten senden. Klicken Sie auf das Widget AutoSupport Adoption, um Ihre Bewertung und Informationen zu den Systemen in Ihrer Installationsbasis anzuzeigen.

  • * Empfohlene Konfiguration*: Zeigt Systeme an, die konform und nicht kompatibel sind, wie im Widget * Recommended Configuration* beschrieben. Es hilft Ihnen, Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Systeme an Ihrer gesamten installierten Basis gut konfiguriert sind. Sie können den auf dem Dashboard bereitgestellten Wert anzeigen und anhand der Empfehlungen, die nach Priorität angegeben wurden, Maßnahmen ergreifen.

  • Empfohlene Software: Zeigt eine konsolidierte Liste aller Software- und Firmware-Upgrades und Währungsempfehlungen an. Sie können sich die Systeme mit aktivierter AutoSupport anzeigen lassen, die entweder die Mindestversion oder die neueste Software oder die neueste Firmware aufweisen sollten.

  • Support & Ansprüche: Zeigt Supportverträge an, die abgelaufen sind und deren Ablauf innerhalb von 6 bis 12 Monaten erreicht wird. Er zeigt End-of-Support-Plattformen, Festplatten, Shelfs, Einhaltung von Berechtigungen, ausstehende Ablaufs, Und das Ende des Supports für Plattform und Hardware ist nicht zutreffend. Sie können die im Dashboard angegebenen Systemcheck-Ergebnisse anzeigen und anhand der wichtigen Empfehlungen Maßnahmen ergreifen, die nach Priorität umgesetzt werden. Um detaillierte Informationen zu Supportverträgen anzuzeigen, klicken Sie auf das Widget Support & Ansprüche. Sie können Ihre Support-Verträge auch über dieses Widget verlängern.

  • Best Practices: Zeigt die Bewertung der Systemüberprüfung an, indem Sie die Best Practices-Attribute Ihres Storage-Systems bewerten: Schwachstellen bei Performance und Effizienz, Verfügbarkeit und Schutz, Kapazität, Konfiguration und Sicherheit. Die NetApp Best Practices tragen dazu bei, den Systemzustand zu erhalten, wodurch die Performance Ihrer installierten Basis optimiert wird.

  • Technische Cases: Bietet Ihnen einen detaillierten Überblick über Ihre technischen Fallhistorie, nach Falltyp und offenem oder geschlossenem Status über wählbare Zeitbereiche. Sie können sich detaillierte Fallgruppen ansehen sowie Einzelheiten zu den Support-Fällen über anzeigen lassen "NetApp Support Website" Oder anderen Case-Portalen.