Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Schlussfolgerung

Beitragende

Da die Kundenerfahrung immer mehr als ein wichtiger umkämpften Markt gilt, wird ein globales Support-Center mit KI-Unterstützung zu einem entscheidenden Faktor, den Unternehmen aus fast allen Branchen nicht vernachlässigen können. Die in diesem technischen Bericht vorgeschlagene Lösung wurde demonstriert, um die Bereitstellung eines so herausragenden Kundenerlebens zu unterstützen. Nun besteht die Herausforderung darin, dass Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um ihre KI-Infrastruktur und -Workflows zu modernisieren.

Die besten Implementierungen von KI im Kundenservice sollen menschliche Agenten nicht ersetzen. Stattdessen kann KI sie in die Lage versetzt werden, außergewöhnliche Kundenerlebnisse durch Stimmungsanalysen in Echtzeit, Streitschlichtung und multimodales affektives Computing zu schaffen, um verbale, nonverbale und gesichtsreiche Hinweise zu erkennen, mit denen umfassende KI-Modelle im großen Maßstab Empfehlungen abgeben und die fehlenden menschlichen Agenten ergänzen können. KI kann auch einen besseren Abgleich zwischen einem bestimmten Kunden mit den aktuell verfügbaren Agenten ermöglichen. Mithilfe von KI können Unternehmen wertvolle Kundenstimmung in Bezug auf ihre Gedanken und Eindrücke von den Produkten, Services und dem Markenimage des Anbieters gewinnen.

Die Lösung kann auch verwendet werden, um Zeitreihendaten für Support-Agenten zu erstellen, um eine objektive Leistungsbewertung zu bieten. In herkömmlichen Umfragen zur Kundenzufriedenheit fehlt es oft an ausreichenden Antworten. Durch das Sammeln von langfristigen Empfindung von Mitarbeitern und Kunden können Arbeitgeber informierte Entscheidungen über die Leistung von Supportmitarbeitern treffen.

Die Kombination aus NetApp, SFL Scientific, opensource-Orchestrierungs-Frameworks und NVIDIA vereint die neuesten Technologien als Managed Services mit hoher Flexibilität und ermöglicht so eine schnellere Technologieeinführung und eine schnellere Markteinführung neuer KI/ML-Applikationen. Diese erweiterten Services werden vor Ort bereitgestellt, die problemlos in Cloud-native Umgebungen und in hybriden Architekturen portiert werden können.