Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Überlegungen für den Wechsel der 7-Mode IP-Adressen

Beitragende

Beachten Sie bestimmte Überlegungen bei der Transition von 7-Mode IP-Adressen auf Storage Virtual Machines (SVMs) in ONTAP.

  • Sie können vorhandene 7-Mode IP-Adressen umstellen oder neue IP-Adressen angeben, die für die SVM konfiguriert werden sollen. Dazu verwenden Sie das 7-Mode Transition Tool.

    • Vorhandene 7-Mode IP-Adressen werden auf der SVM in der Administration erstellt down Status in der Phase Apply Configuration (Vorumver).

    • Auf der SVM werden im Administrator neue IP-Adressen erstellt up Status in der Phase Apply Configuration (Vorumver).

  • IPv6-Adressen können nicht migriert werden und müssen nach der Umstellung manuell konfiguriert werden.

  • ISCSI- und FC-LIFs wurden nicht migriert und müssen nach der Transition manuell konfiguriert werden.