Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Registerkarte „Fragebogen für Standortbefragungen und -Planung“

Beitragende

Im Arbeitsblatt für die Standortumfrage und -Planung sollten Sie über eine Registerkarte verfügen, die Informationen zu Migrationsprojekts aus Ihrer ersten Migrationsfrageboge enthält.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel zum Einrichten der Registerkarte „Fragebogen“.

Informationen Zum Migrationsprojekt

Projekttyp

☐ Datenmigration

☐ Andere

Ziele Für Datenmigration

[Ziele ]

Quellgeräte

Storage [Storage-Typ]

Nein Der Geräte: [Nein Der Arrays]

Thin Provisioning: ☐ ja ☐ Nein

Alle Geräte auflisten

Client-Geräte

Betriebssystem: [Betriebssystemversion]

SAN-Boot: ☐ Ja ☐ Nein

MPIO: [MPIO-Version]

HBAs: [HBA-Anbieter, -Modell, -Firmware]

Fabric Switches

Anbieter:

Modell:

Firmware:

Nein Anzahl Ports:

Aktuelle Protokolle

☐ FCP

☐ iSCSI

Volume Manager

Anbieter:

Produkt:

Version:

Zielgeräte (Speicher)

Storage [Storage]

Nein [Nummer]

Thin Provisioning: ☐ ja ☐ Nein

Für diesen Service, nur NetApp Filer

Zu migrierende Datenmenge (in TB)

[Datenmenge]

Zusammenfassung und Details (jedes Quellgerät)

Anzahl LUNs

[Anzahl der LUNs]

Zusammenfassung und Details (jedes Quellgerät)

Datenreorganisation

☐ Ja☐ Nein

Möchte der Kunde Volumes/Verzeichnisse/Ordner/Dateien im Rahmen der Migration in verschiedene Datenstrukturen verschieben?

Ausfallerwartungen

Ausfallzeitraum

☐ vordefiniert ☐ flexibel

Standard-Wartungsfenster Richtlinien : [Info]

Anzahl und Dauer der möglichen Ausfälle. Nennen Sie ggf. Wartungsfenster.

Gewünschter Zeitrahmen für den Abschluss

[gewünschter Zeitrahmen für die Fertigstellung][Zeitempfindlichkeiten]

Weitere Relevante Informationen

[Weitere Relevante Informationen]

Name und Standort der Kundenorganisation (Stadt und Bundesland)