Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Unterschiede zwischen den ONTAP MetroCluster Konfigurationen

Beitragende

Die verschiedenen MetroCluster Konfigurationen weisen wesentliche Unterschiede in den erforderlichen Komponenten auf.

In allen Konfigurationen ist jeder der beiden MetroCluster-Standorte als ONTAP-Cluster konfiguriert. In einer MetroCluster Konfiguration mit zwei Nodes ist jeder Node als Single-Node-Cluster konfiguriert.

Merkmal

IP-Konfigurationen

Fabric-Attached-Konfigurationen

Stretch-Konfigurationen

Vier- oder acht-Knoten

* Zwei Knoten*

* Zwei-Knoten-Brücke-verbunden*

* Zwei-Knoten direkt verbunden*

Anzahl an Controllern

Vier oder acht*

Vier oder acht

Zwei

Zwei

Zwei

Storage Fabric mit FC-Switch

Nein

Ja.

Ja.

Nein

Nein

Verwendet eine IP Switch Storage Fabric

Ja.

Nein

Nein

Nein

Nein

Verwendung von FC-to-SAS-Bridges

Nein

Ja.

Ja.

Ja.

Nein

Nutzung von Direct-Attached SAS Storage

Ja (nur lokal in Verbindung)

Nein

Nein

Nein

Ja.

Unterstützt ADP

Ja (ab ONTAP 9.4)

Nein

Nein

Nein

Nein

Unterstützt lokale HA

Ja.

Ja.

Nein

Nein

Nein

Unterstützt ONTAP Automatic ungeplante Switchover (AUSO)

Nein

Ja.

Ja.

Ja.

Ja.

Unterstützt nicht gespiegelte Aggregate

Ja (ab ONTAP 9.8)

Ja.

Ja.

Ja.

Ja.

Unterstützt Array-LUNs

Nein

Ja.

Ja.

Ja.

Ja.

Unterstützt den ONTAP Mediator

Ja (ab ONTAP 9.7)

Nein

Nein

Nein

Nein

Unterstützung von MetroCluster Tiebreaker

Ja (nicht in Kombination mit ONTAP Mediator)

Ja.

Ja.

Ja.

Ja.

Unterstützt Rein SAN-basierte Arrays

Ja.

Ja.

Ja.

Ja.

Ja.

  • Wichtig*

Beachten Sie bei MetroCluster IP-Konfigurationen mit acht Nodes die folgenden Überlegungen:

  • Konfigurationen mit acht Nodes werden ab ONTAP 9.9 unterstützt.

  • Es werden nur NetApp validierte MetroCluster Switches (bei NetApp bestellt) unterstützt.

  • Konfigurationen, die IP-geroutet (Layer 3)-Back-End-Verbindungen verwenden, werden nicht unterstützt.

  • Konfigurationen mit gemeinsam genutzten privaten Layer 2-Netzwerken werden nicht unterstützt.

  • Konfigurationen mit einem gemeinsamen Cisco 9336C-FX2 Switch werden nicht unterstützt.

Unterstützung für alle SAN-Array-Systeme in MetroCluster Konfigurationen

Einige der All-SAN-Arrays (ASAs) werden in MetroCluster-Konfigurationen unterstützt. In der MetroCluster-Dokumentation gelten die Informationen zu AFF-Modellen auf das entsprechende ASA-System. Beispielsweise gelten alle Kabel und weitere Informationen zum AFF A400 System auch für das ASA AFF A400 System.

Unterstützte Plattformkonfigurationen sind im aufgeführt "NetApp Hardware Universe".