Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

AIX Host Utilitys 6.1

Beitragende

Was Sie benötigen
  • Für einen zuverlässigen Betrieb müssen Sie sicherstellen, dass Ihre gesamte iSCSI-, FC- oder FCoE-Konfiguration unterstützt wird.

    Sie können das verwenden "NetApp Interoperabilitäts-Matrix-Tool" Um Ihre Konfiguration zu überprüfen.

SAN Toolkit

AIX Host Utilities ist eine NetApp Host Software, die ein Befehlszeilen-Tool Kit auf Ihrem IBM AIX Host bereitstellt. Das Toolkit wird bei der Installation des NetApp Host Utilities-Pakets installiert. Dieses Kit enthält die sanlun Dienstprogramm: Unterstützt Sie beim Management von LUNs und HBAs. Der sanlun Befehl gibt Informationen über die LUNs zurück, die Ihrem Host zugeordnet sind, Multipathing und Informationen zurück, die zum Erstellen von Initiatorgruppen erforderlich sind.

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird der verwendet sanlun lun show Mit dem Befehl werden die LUN-Informationen zurückgegeben.

#sanlun lun show all

controller(7mode)/ device host lun

vserver(Cmode) lun-pathname filename adapter protocol size mode
----------------------------------------------------------------
data_vserver   /vol/vol1/lun1 hdisk0 fcs0    FCP      60g C
data_vserver   /vol/vol2/lun2 hdisk0 fcs0    FCP      20g C
data_vserver   /vol/vol3/lun3 hdisk11 fcs0   FCP      20g C
data_vserver   /vol/vol4/lun4 hdisk14 fcs0   FCP      20g C
Anmerkung Dieses Toolkit ist für alle Konfigurationen und Protokolle der Host Utilities üblich. Als Ergebnis gelten einige ihrer Inhalte auf eine Konfiguration, jedoch nicht auf eine andere. Ungenutzte Komponenten haben keine Auswirkungen auf die Systemleistung.
Anmerkung Das SAN Toolkit wird auf den Versionen AIX und PowerVM/VIOS unterstützt.

Installieren Sie AIX Host Utilities

Das Software-Paket NetApp AIX Host Utilities finden Sie auf der "NetApp Support Website" In einer komprimierten Datei von tar.gz.

Sie müssen das AIX ONTAP Utilities Kit bei der Verwendung von AIX MPIO mit NetApp Storage installieren.

Sie können die komprimierte Datei mit den Host Utilities Softwarepaketen von der NetApp Support-Website herunterladen. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, müssen Sie sie dekomprimieren, um die beiden Softwarepakete zu erhalten, die Sie benötigen, um die Host Utilities zu installieren.

Schritte

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Host an.

    • Melden Sie sich auf einem AIX-Host als root an.

    • Melden Sie sich auf einem PowerVM-Host als padmin an, und geben Sie dann den oem_Setup_env-Befehl ein, um Root zu werden.

  2. Laden Sie eine Kopie der komprimierten Datei mit den Host Utilities von der NetApp Support Site in ein Verzeichnis auf Ihrem Host herunter.

  3. Gehen Sie zu dem Verzeichnis, in dem der Download enthalten ist.

  4. Dekomprimieren Sie die Datei und extrahieren Sie das SAN Toolkit Softwarepaket.

    tar -xvf ntap_aix_host_utilities_6.1.tar.gz

    Das folgende Verzeichnis wird beim Dekomprimieren der Datei erstellt: ntap_aix_host_utilities_6.1. Dieses Verzeichnis verfügt über eines der folgenden Unterverzeichnisse: MPIO, NON_MPIO oder SAN_Tool_Kit.

  5. Installieren Sie AIX MPIO:

    installp -aXYd /var/tmp/ntap_aix_host_utilities_6.1/MPIO NetApp.MPIO_Host_Utilities_Kit

  6. Installieren Sie das SAN Toolkit:

    installp -aXYd /var/tmp/ntap_aix_host_utilities_6.1/SAN_Tool_Kit NetApp.SAN_toolkit

  7. Starten Sie den Host neu.

  8. Überprüfen Sie die Installation:

    sanlun version

Beispielbefehlsverweis

Führen Sie alle Host-Initiatoren auf, die dem Host zugeordnet sind

# sanlun fcp show adapter -v
bash-3.2# sanlun fcp show adapter -v
adapter name: fcs0
WWPN: 100000109b22e143
WWNN: 200000109b22e143
driver name: /usr/lib/drivers/pci/emfcdd
model: df1000e31410150
model description: FC Adapter
serial number: YA50HY79S117
hardware version: Not Available
driver version: 7.2.5.0
firmware version: 00012000040025700027
Number of ports: 1
port type: Fabric
port state: Operational
supported speed: 16 GBit/sec
negotiated speed: Unknown
OS device name: fcs0
adapter name: fcs1
WWPN: 100000109b22e144
WWNN: 200000109b22e144
driver name: /usr/lib/drivers/pci/emfcdd
model: df1000e31410150
model description: FC Adapter
serial number: YA50HY79S117
hardware version: Not Available
driver version: 7.2.5.0
firmware version: 00012000040025700027
Number of ports: 1
port type: Fabric
port state: Operational
supported speed: 16 GBit/sec
negotiated speed: Unknown
OS device name: fcs1
bash-3.2#

Listen Sie alle LUNs auf, die dem Host zugeordnet sind

# sanlun lun show -p -v all
ONTAP Path: vs_aix_clus:/vol/gpfs_205p2_207p1_vol_0_8/aix_205p2_207p1_lun
LUN: 88
LUN Size: 15g
Host Device: hdisk9
Mode: C
Multipath Provider: AIX Native
Multipathing Algorithm: round_robin

host    vserver  AIX   AIX MPIO
path    path     MPIO  host      vserver      path
state   type     path  adapter   LIF          priority
-----------------------------------------------------
up     primary   path0   fcs0    fc_aix_1     1
up     primary   path1   fcs1    fc_aix_2     1
up     secondary path2   fcs0    fc_aix_3     1
up     secondary path3   fcs1    fc_aix_4     1

Listen Sie alle LUNs auf, die einem Host von einer bestimmten SVM zugeordnet sind

# sanlun lun show -p -v sanboot_unix

ONTAP Path: sanboot_unix:/vol/aix_205p2_boot_0/boot_205p2_lun
LUN: 0
LUN Size: 80.0g
Host Device: hdisk85
Mode: C
Multipath Provider: AIX Native
Multipathing Algorithm: round_robin

host    vserver    AIX   AIX MPIO
path    path       MPIO  host    vserver    path
state   type       path  adapter LIF        priority
-------------------------------------------------
up      primary    path0 fcs0    sanboot_1   1
up      primary    path1 fcs1    sanboot_2   1
up      secondary  path2 fcs0    sanboot_3   1
up      secondary  path3 fcs1    sanboot_4   1

Listen Sie alle Attribute einer bestimmten LUN auf, die dem Host zugeordnet sind

# sanlun lun show -p -v vs_aix_clus:/vol/gpfs_205p2_207p1_vol_0_8/aix_205p2_207p1_lun
ONTAP Path: vs_aix_clus:/vol/gpfs_205p2_207p1_vol_0_8/aix_205p2_207p1_lun
LUN: 88
LUN Size: 15g
Host Device: hdisk9
Mode: C
Multipath Provider: AIX Native
Multipathing Algorithm: round_robin

host     vserver   AIX   AIX MPIO
path     path      MPIO  host     vserver   path
state    type      path  adapter  LIF       priority
---------------------------------------------------------
up       primary   path0 fcs0    fc_aix_1   1
up       primary   path1 fcs1    fc_aix_2   1
up       secondary path2 fcs0    fc_aix_3   1
up       secondary path3 fcs1    fc_aix_4   1

Listen Sie die ONTAP-LUN-Attribute nach Host-Gerätedateiname auf

#sanlun lun show -d /dev/hdisk1
controller(7mode)/
device host lun
vserver(Cmode)     lun-pathname
-----------------------------------------------------------------------------
vs_aix_clus       /vol/gpfs_205p2_207p1_vol_0_0/aix_205p2_207p1_lun

filename adapter protocol size mode
-----------------------------------
hdisk1    fcs0    FCP     15g  C

Führen Sie alle dem Host angeschlossenen SVM-Ziel-LIF-WWPNs auf

# sanlun lun show -wwpn
controller(7mode)/
target device host lun
vserver(Cmode)          wwpn            lun-pathname
--------------------------------------------------------------------------------

vs_aix_clus          203300a098ba7afe  /vol/gpfs_205p2_207p1_vol_0_0/aix_205p2_207p1_lun
vs_aix_clus          203300a098ba7afe  /vol/gpfs_205p2_207p1_vol_0_9/aix_205p2_207p1_lun
vs_aix_clus          203300a098ba7afe  /vol/gpfs_205p2_207p1_vol_en_0_0/aix_205p2_207p1_lun_en
vs_aix_clus          202f00a098ba7afe  /vol/gpfs_205p2_207p1_vol_en_0_1/aix_205p2_207p1_lun_en

filename     adapter    size  mode
-----------------------------------
hdisk1       fcs0       15g    C
hdisk10      fcs0       15g    C
hdisk11      fcs0       15g    C
hdisk12      fcs0       15g    C