Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Wiederherstellen der Key-Manager-Konfiguration auf node4

Beitragende

Wenn Sie mithilfe von NetApp Volume Encryption (NVE) und NetApp Aggregate Encryption (NAE) Volumes auf dem System verschlüsseln, muss die Verschlüsselungskonfiguration mit den neuen Nodes synchronisiert werden. Wenn Sie den Schlüsselmanager nicht synchronisieren, können beim Verschieben der Node2-Aggregate mit ARL Fehler auftreten, da node4 nicht über die erforderlichen Schlüssel verfügt, um verschlüsselte Volumes und Aggregate online zu bringen.

Über diese Aufgabe

Die Verschlüsselungskonfiguration mit den neuen Nodes synchronisieren, indem Sie die folgenden Schritte durchführen:

Schritte
  1. Führen Sie folgenden Befehl aus node4 aus:

    security key-manager onboard sync

  2. Vergewissern Sie sich, dass der SVM-KEK-Schlüssel auf node4 als „true“ wiederhergestellt wurde, bevor Sie die Datenaggregate verschieben:

    ::> security key-manager key query -node node4 -fields restored -key-type SVM-KEK
    Beispiel
    ::> security key-manager key query -node node4 -fields restored -key-type SVM-KEK
    
    node     vserver   key-server   key-id                                  restored
    -------- --------- -----------  --------------------------------------- --------
    node4    svm1      ""           00000000000000000200000000000a008a81976 true
                                    2190178f9350e071fbb90f00000000000000000