Skip to main content
Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Systemkonfiguration wiederherstellen und überprüfen - AFF A250

Beitragende

Nach dem Austausch und dem Booten der Hardware im Wartungsmodus überprüfen Sie die Low-Level-Systemkonfiguration des Ersatz-Controllers und konfigurieren nach Bedarf die Systemeinstellungen neu.

Schritt 1: Stellen Sie die Systemzeit nach dem Austausch des Controllers ein und überprüfen Sie sie

Sie sollten die Uhrzeit und das Datum auf dem Ersatzcontroller-Modul gegen das gesunde Controller-Modul in einem HA-Paar oder gegen einen zuverlässigen Zeitserver in einer eigenständigen Konfiguration überprüfen. Wenn Zeit und Datum nicht übereinstimmen, müssen Sie sie auf dem Ersatzcontroller-Modul zurücksetzen, um mögliche Ausfälle auf Clients aufgrund von Zeitunterschieden zu verhindern.

Über diese Aufgabe

Es ist wichtig, dass Sie die Befehle in den Schritten auf den richtigen Systemen anwenden:

  • Der Node Replacement ist der neue Node, der den beeinträchtigten Knoten im Rahmen dieses Verfahrens ersetzt.

  • Der Node Healthy ist der HA-Partner des Node Replacement.

Schritte
  1. Wenn sich der Node Replacement nicht an der LOADER-Eingabeaufforderung befindet, halten Sie das System an der LOADER-Eingabeaufforderung an.

  2. Überprüfen Sie auf dem Node Healthy die Systemzeit: cluster date show

    Datum und Uhrzeit basieren auf der konfigurierten Zeitzone.

  3. Prüfen Sie an der LOADER-Eingabeaufforderung Datum und Uhrzeit auf dem Node Replacement: show date

    Datum und Uhrzeit werden in GMT angegeben.

  4. Legen Sie bei Bedarf das Datum in GMT auf dem Ersatzknoten fest: set date mm/dd/yyyy

  5. Stellen Sie bei Bedarf die Zeit in GMT auf dem Ersatzknoten ein: set time hh:mm:ss

  6. Bestätigen Sie an der LOADER-Eingabeaufforderung Datum und Uhrzeit am Node Replacement: date

    Datum und Uhrzeit werden in GMT angegeben.

Schritt: Überprüfen Sie den HA-Status des Controllers und legen Sie ihn fest

Sie müssen die überprüfen HA Status des Controller-Moduls und, falls erforderlich, aktualisieren Sie den Status entsprechend Ihrer Systemkonfiguration.

  1. Überprüfen Sie im Wartungsmodus des neuen Controller-Moduls, ob alle Komponenten gleich angezeigt werden HA Bundesland: ha-config show

    Der HA-Status sollte für alle Komponenten identisch sein.

  2. Wenn der angezeigte Systemzustand des Controller-Moduls nicht mit der Systemkonfiguration übereinstimmt, setzen Sie das ein HA Status für das Controller-Modul: ha-config modify controller ha-state

    Für den HA-Status kann einer der folgenden Werte vorliegen:

    • Hochverfügbarkeit

    • mcc

    • Mccip

    • Ohne Hochverfügbarkeit

  3. Wenn der angezeigte Systemzustand des Controller-Moduls nicht mit der Systemkonfiguration übereinstimmt, setzen Sie das ein HA Status für das Controller-Modul: ha-config modify controller ha-state

  4. Bestätigen Sie, dass sich die Einstellung geändert hat: ha-config show