Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Erstellen eines Dateisystems auf einer LUN und automatische Einrichtung der LUN

Beitragende

Sie können ein Dateisystem auf einer LUN mit SnapDrive für UNIX erstellen. SnapDrive für UNIX erstellt automatisch die zugehörige LUN.

Schritte
  1. Geben Sie an der Befehlszeile den folgenden Befehl ein:

    snapdrive storage create -fs file_spec -nolvm [-fstype type] [-fsopts options] [-mntopts options] [-nopersist] -filervol long_filer_path -lunsize size [-igroup ig_name[ig_name …​]] [{-reserve | -noreserve }]

    SnapDrive für UNIX erstellt das Dateisystem, das Sie angeben und erstellt eine LUN für sie auf dem von Ihnen angegebenen Speichersystem. Er führt alle Aufgaben aus, die mit der Vorbereitung und Ermittlung des Hosts für die LUNs verbunden sind, sowie das Zuordnen und Verbinden der LUNs mit der Host-Einheit.

Beispiele:

Erstellen eines 100-MB-Dateisystems direkt auf einem LUN:

# snapdrive storage create -fs /mnt/acct1 -filervol acctfiler:/vol/vol1 -lunsize 100m -nolvm

Erstellen eines Dateisystems auf einer RAW LUN ohne Volume Manager:

# snapdrive storage create -fs /mnt/vxfs2 -fstype vxfs -lun
snoopy:/vol/vol1/lunVxvm2 -lunsize 50m -nolvm
LUN snoopy:/vol/vol1/lunVxvm2 ... created
mapping new lun(s) ... done
discovering new lun(s) ... done
LUN to device file mappings:
- snoopy:/vol/vol1/lunVxvm2 => /dev/vx/dmp/Disk_1
file system /mnt/vxfs2 created

Erstellen eines Dateisystems auf einem RDM LUN ohne Volume-Manager:

# snapdrive storage create -fs /mnt/fs -fstype ext3 -lun
lech:/vol/vol_1/lun1 -lunsize 50m -nolvm
LUN lech:/vol/vol1/lun1 ... created
exporting new lun(s) to Guest OS ... done
discovering new lun(s) ... done
LUN to device file mappings:
- lech:/vol/vol1/lun1 => /dev/sdb
file system /mnt/fs created