Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Anzeigen des Status der Verwaltungsaktionen, die Sie beheben möchten

Beitragende

Sie können den Status aller Verwaltungsaktionen anzeigen, die Sie auf der Seite „Verwaltungsaktionen“ ausgewählt haben. Die meisten Aktionen werden relativ schnell als abgeschlossen angezeigt, nachdem Unified Manager den ONTAP-Befehl an das Cluster sendet. Einige Aktionen, wie zum Beispiel das Verschieben eines Volumes, können jedoch länger dauern.

Auf der Seite „Management Actions“ stehen drei Filter zur Verfügung:

  • Abgeschlossen zeigt sowohl erfolgreich abgeschlossene Management-Aktionen als auch fehlgeschlagene. Fehlgeschlagene Aktionen geben einen Grund für den Fehler, so dass Sie das Problem manuell beheben können.

  • In progress zeigt sowohl die Management-Aktionen, die durchgeführt werden, als auch die, die geplant sind, umzusetzen.

  • Empfohlen zeigt alle Management-Aktionen an, die derzeit für alle überwachten Cluster aktiv sind.

Schritte
  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Management Actions. Klicken Sie alternativ auf Oben im Fenster Management Actions auf dem Dashboard und wählen Sie die Ansicht aus, die Sie sehen möchten.

    Die Seite Verwaltungsaktionen wird angezeigt.

  2. Sie können im Feld Beschreibung auf das Caret-Symbol neben der Verwaltungsaktion klicken, um Details zum Problem und den Befehl anzuzeigen, mit dem das Problem behoben wird.

  3. Um Aktionen anzuzeigen, die fehlgeschlagen sind, Sortieren Sie in der Spalte Status in der Ansicht abgeschlossen nach. Für diesen Zweck können Sie das Filter Werkzeug verwenden.

  4. Wenn Sie weitere Informationen zu einer fehlgeschlagenen Verwaltungsaktion anzeigen möchten oder wenn Sie sich entscheiden, eine empfohlene Verwaltungsaktion zu beheben, können Sie im erweiterten Bereich auf Ereignisdetails anzeigen klicken, nachdem Sie neben der Verwaltungsaktion auf das Caret-Symbol geklickt haben. Auf dieser Seite steht ein Fix it Button zur Verfügung.