Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Host-Verkabelung

Beitragende

Host kann direkt mit einem Controller (Direct-Attached Topology) verbunden oder mithilfe von Switches (Switch-Topologie) eine Host-Verbindung mit einem Controller hergestellt werden.

Verkabelung für eine direkt angeschlossene Topologie

Über eine Direct-Attached-Topologie werden Host-Adapter direkt mit Controllern in Ihrem Storage-System verbunden.

Die folgende Abbildung zeigt eine Beispielverbindung. Verwenden Sie alle verfügbaren Host-Adapter-Ports, um eine maximale Performance zu gewährleisten.

Topologie-Host direkt generisches Web niedrig
Abbildung 1. Zwei Hosts und zwei Controller

(1) Verbinden Sie jeden Host-Adapter-Port direkt mit den Host-Ports der Controller.

Verkabelung für eine Switch-Topologie

Eine Switch-Topologie verwendet Switches, um Hosts mit den Controllern im Storage-System zu verbinden. Der Switch muss den Verbindungstyp unterstützen, der zwischen dem Host und dem Controller verwendet wird.

Die folgende Abbildung zeigt eine Beispielverbindung. Bei Switches, die Provisioning-Fähigkeit bieten, sollten Sie alle Initiator- und Zielpaare isolieren.

Topologie-Host-Fabric allgemein
Abbildung 2. Zwei Hosts und zwei Switches

(1) Schließen Sie jeden Hostadapter direkt an den Switch an.

(2) Schließen Sie jeden Switch direkt an die Host-Ports der Controller an. Um eine maximale Leistung zu gewährleisten, verwenden Sie alle verfügbaren Host Adapter Ports.