Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Weisen Sie LUNs Fibre Channel Volumes zu

Beitragende

Sie können die LUN-Zuweisung für ein Fibre Channel-Volume in einer Volume-Zugriffsgruppe ändern. Sie können auch Fibre Channel-Volume-LUN-Zuweisungen erstellen, wenn Sie eine Volume-Zugriffsgruppe erstellen.

Das Zuweisen neuer Fibre Channel-LUNs ist eine erweiterte Funktion und kann unbekannte Auswirkungen auf den verbundenen Host haben. Beispielsweise wird die neue LUN-ID möglicherweise nicht automatisch auf dem Host erkannt, und der Host benötigt möglicherweise einen erneuten Scan, um die neue LUN-ID zu ermitteln.

  1. Wählen Sie Management > Zugriffsgruppen.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Aktionen für die Zugriffsgruppe, die Sie bearbeiten möchten.

  3. Wählen Sie im Menü Ergebnis die OptionBearbeiten aus.

  4. Klicken Sie unter LUN-IDs zuweisen im Dialogfeld Volume-Zugriffsgruppe bearbeiten auf den Pfeil in der Liste LUN-Zuweisungen.

  5. Geben Sie für jedes Volume in der Liste, dem Sie eine LUN zuweisen möchten, einen neuen Wert in das entsprechende Feld LUN ein.

  6. Klicken Sie Auf Änderungen Speichern.