Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Ausschalten oder Einschalten des NetApp HCI Systems

Beitragende

Sie können Ihr NetApp HCI System ausschalten oder einschalten, wenn Sie einen geplanten Ausfall haben, Hardware-Wartungsarbeiten durchführen oder das System erweitern müssen. Verwenden Sie die folgenden Aufgaben, um das NetApp HCI System auszuschalten oder es bei Bedarf auszuschalten.

Unter verschiedenen Umständen müssen Sie Ihr NetApp HCI System ausschalten, z. B.:

  • Geplante Ausfallzeiten

  • Austausch des Chassis-Lüfters

  • Firmware-Upgrades

  • Erweiterung von Storage- oder Computing-Ressourcen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Aufgaben, die Sie zum Ausschalten eines NetApp HCI Systems ausführen müssen:

  • Schalten Sie alle virtuellen Maschinen außer dem VMware vCenter Server (vCSA) aus.

  • Schalten Sie alle ESXi-Server außer dem ein, der die vCSA hostet.

  • Schalten Sie die vCSA aus.

  • Schalten Sie das NetApp HCI Storage-System aus.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Aufgaben, die Sie zum Einschalten eines NetApp HCI Systems ausführen müssen:

  • Schalten Sie alle physischen Storage-Nodes ein.

  • Schalten Sie alle physischen Computing-Nodes ein.

  • Schalten Sie die vCSA ein.

  • Überprüfen Sie das System und schalten Sie zusätzliche Virtual Machines ein.

Weitere Informationen