Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Non-Returnable, Non-Volatile Komponenten und SnapLock-Compliance

Beitragende

Im Rahmen des NetApp Keystone Abonnements erweitert NetApp das Angebot an Non-Returnable, Non-Volatile Components (NRNVC) für File-, Block- und Objekt-Services.

Sie können diese zusätzlichen Services als Teil Ihres Keystone Abonnements abonnieren. Informationen zu Standard- und Cloud-Services finden Sie unter "Keystone STaaS Services".

Informationen zu Service-Levels finden Sie unter "Service-Level in Keystone".

NetApp stellt die während der gesamten Servicezeit verwendeten physischen Storage-Medien oder bei einer Beendigung der Services nicht wieder her, wenn NetApp anderenfalls alle bei der Erbringung des Service genutzten physischen Ressourcen wiederherstellt.

Wenn Sie diesen Service erworben haben, beachten Sie Folgendes:

  • Sie müssen keine Laufwerke und nicht-flüchtigen Speicher am Ende der Servicezeit zurückgeben oder Fehler während der Servicezeit feststellen.

  • Sie müssen jedoch eine Bescheinigung über die Vernichtung der Laufwerke und/oder des nicht-flüchtigen Speichers vorlegen und können nicht für andere Zwecke verwendet werden.

  • Die mit dem NRNVC verbundenen zusätzlichen Kosten werden als Prozentsatz des gesamten Abonnementservice (einschließlich Standard-Service, Advanced Data Protection und Daten-Tiering) monatliche Rechnung berechnet.

  • Dieser Service ist nur für File-, Block- und Objekt-Services anwendbar.

SnapLock-Compliance

Die SnapLock-Technologie aktiviert die NRNVC-Funktion, indem das Laufwerk nach dem im Volume festgelegten Ablaufdatum unbrauchbar wird. Um die SnapLock-Technologie auf Ihren Volumes nutzen zu können, müssen Sie NRNVC abonnieren. Dies gilt nur für File- und Block-Services.

Informationen zur SnapLock-Technologie finden Sie unter "Was ist SnapLock".