Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Ändern der Konfigurationsoptionen des 7-Mode Transition Tools

Beitragende

Sie können die bearbeiten $INSTALL_DIR\etc... Datei zum Ändern aller Konfigurationsoptionen, die vom 7-Mode Transition Tool verwendet werden. Diese Datei enthält Informationen zu allen konfigurierbaren Optionen, die für den Betrieb des Tools erforderlich sind.

Die Datei enthält verschiedene Optionen. Sie können z. B. den Port angeben, an dem der Werkzeugdienst startet, und den Port, den das Tool zur Kommunikation mit dem 7-Mode System oder dem Cluster verwendet.

Schritte
  1. Öffnen Sie von dem System, in dem das 7-Mode Transition Tool installiert ist, das $INSTALL_DIR\etc\conf\transition-tool.conf Datei aus dem Installationsverzeichnis und dann ändern.

    Für 7 die Kommunikation mit dem 7-Mode System und dem Cluster muss Port 8443 oder 8088 verfügbar sein. Wenn Port 8443 oder 8088 nicht verfügbar ist oder Sie einen anderen Port verwenden möchten, müssen Sie den von angegebenen Port ändern tool.https.port Wählen Sie im transition-tool.conf Datei: Wenn Port 8088 nicht verfügbar ist oder Sie einen anderen Port verwenden möchten, müssen Sie den von angegebenen Port ändern tool.http.port Wählen Sie im transition-tool.conf Datei:

  2. Starten Sie den 7-Mode Transition Tool-Service neu, damit die neuen Werte wirksam werden:

    Wenn Ihr Systemtyp…​ Gehen Sie wie folgt vor…​

    Windows

    1. Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Verwaltung > Services.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den NetApp 7-Mode Transition Tool Service und klicken Sie dann auf Stopp.

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste wieder auf den NetApp 7-Mode Transition Tool Service und klicken Sie dann auf Start.

    Linux

    Führen Sie den folgenden Befehl aus:

    service transition-service restart

  3. Nachdem der Service 7-Mode Transition Tool neu gestartet wurde, fügen Sie das 7-Mode System und die Cluster-Anmeldedaten erneut hinzu.