Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Löschen Sie SVMs mit System Manager - ONTAP 9.7 und früher

Beitragende

Mit ONTAP System Manager classic (verfügbar in ONTAP 9.7 und früher) können Sie Storage Virtual Machines (SVMs) löschen, die Sie aus der Storage-Systemkonfiguration nicht mehr benötigen.

Bevor Sie beginnen

Sie müssen die folgenden Aufgaben ausgeführt haben:

  1. Die Snapshot Kopien, die Datensicherung (DP)-Spiegelung und die Load-Sharing-Spiegelung (LS) für alle Volumes wurden deaktiviert

    Anmerkung

    Zum Deaktivieren der LS-Spiegelungen müssen Sie die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) verwenden.

  2. Wenn Sie SVMs löschen, wurden alle Initiatorgruppen, die der SVM angehören, manuell gelöscht

  3. Alle Portsätze gelöscht

  4. Löschte alle Volumes in der SVM, einschließlich des Root-Volumes

  5. Die Zuordnung der LUNs wurde aufgehoben, sie wurden in den Offline-Modus versetzt und gelöscht

  6. Hat den CIFS-Server gelöscht, wenn Sie SVMs löschen

  7. Löschte alle angepassten Benutzerkonten und Rollen, die mit der SVM verknüpft sind

  8. Löschte alle mit der SVM verbundenen NVMe-Subsysteme mithilfe der CLI.

  9. Stoppen Sie die SVM

Über diese Aufgabe

Wenn Sie SVMs löschen, werden auch die folgenden mit der SVM verknüpften Objekte gelöscht:

  • LIFs, LIF Failover-Gruppen und LIF-Routing-Gruppen

  • Exportrichtlinien

  • Effizienzrichtlinien

Wenn Sie SVMs löschen, die für die Verwendung von Kerberos konfiguriert sind, oder SVMs so ändern, dass ein anderer Service Principal Name (SPN) verwendet wird, wird das ursprüngliche Service-Principal der SVM nicht automatisch gelöscht oder deaktiviert. Sie müssen den Principal manuell löschen oder deaktivieren. Sie müssen über den Benutzernamen und das Kennwort des Kerberos-Bereichs-Administrators verfügen, um den Principal zu löschen oder zu deaktivieren.

Wenn Sie Daten vor dem Löschen der ersten SVM von einer SVM zu einer anderen SVM verschieben möchten, können Sie dazu die SnapMirror Technologie verwenden.

Schritte
  1. Klicken Sie auf Storage > SVMs.

  2. Wählen Sie die SVM aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf Löschen.

  3. Aktivieren Sie das Bestätigungsfeld, und klicken Sie dann auf Löschen.