Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Management von Ressourcen von nicht vertrauenswürdigen Domänen

Beitragende

Neben dem Management von Hosts in vertrauenswürdigen Active Directory (AD) Domänen managt SnapCenter auch Hosts in mehreren AD-Domänen, die nicht vertrauenswürdig sind. Die nicht vertrauenswürdigen AD-Domänen müssen beim SnapCenter-Server registriert werden. SnapCenter unterstützt Benutzer und Gruppen aus mehreren nicht vertrauenswürdigen AD-Domänen.

Sie können den SnapCenter-Server auf einem Computer installieren, der sich entweder in einer Domäne oder einer Arbeitsgruppe befindet. Um den SnapCenter-Server zu installieren, müssen Sie die Domänenanmeldeinformationen angeben, wenn sich der Computer in einer Domäne befindet oder sich die lokalen Administratoranmeldeinformationen befinden, wenn sich der Computer in einer Arbeitsgruppe befindet.

Active Directory-Gruppen (AD), die zu Domänen gehören, die nicht mit dem SnapCenter-Server registriert sind, werden nicht unterstützt. Obwohl Sie SnapCenter-Rollen mit diesen AD-Gruppen erstellen können, schlägt die Anmeldung beim SnapCenter-Server mit der folgenden Fehlermeldung fehl: Der Benutzer, den Sie sich anmelden möchten, gehört nicht zu Rollen. Bitte wenden Sie sich an den Administrator.

Ändern Sie nicht vertrauenswürdige Domains

Sie können eine nicht vertrauenswürdige Domäne ändern, wenn Sie die IP-Adressen des Domänencontrollers oder den vollständig qualifizierten Domänennamen (FQDN) aktualisieren möchten.

Über diese Aufgabe

Nachdem Sie den FQDN geändert haben, funktionieren die zugeordneten Assets (Hosts, Benutzer und Gruppen) möglicherweise nicht wie erwartet.

Zum Ändern einer nicht vertrauenswürdigen Domäne können Sie entweder die SnapCenter Benutzeroberfläche oder PowerShell Commandlets verwenden.

Schritte

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf Globale Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf der Seite Globale Einstellungen auf Domäneneinstellungen.

  4. Klicken Sie Auf Symbol bearbeiten, Und geben Sie dann die folgenden Details:

    Für dieses Feld…​ Tun Sie das…​

    Domain-FQDN

    Geben Sie den FQDN an, und klicken Sie auf Auflösen.

    IP-Adressen des Domänencontrollers

    Wenn der Domain-FQDN nicht lösbar ist, geben Sie eine oder mehrere IP-Adressen des Domänencontrollers an.

  5. Klicken Sie auf OK.

Nicht vertrauenswürdige Active Directory-Domänen werden nicht registriert

Sie können die Registrierung einer nicht vertrauenswürdigen Active Directory-Domäne aufheben, wenn Sie die Assets, die dieser Domäne zugeordnet sind, nicht verwenden möchten.

Was Sie brauchen

Sie sollten die Hosts, Benutzer, Gruppen und Anmeldeinformationen entfernt haben, die der nicht vertrauenswürdigen Domäne zugeordnet sind.

Über diese Aufgabe

  • Nachdem die Domäne vom SnapCenter-Server nicht registriert wurde, können Benutzer dieser Domäne nicht auf den SnapCenter-Server zugreifen.

  • Wenn es zugeordnete Assets (Hosts, Benutzer und Gruppen) gibt, sind die Assets nach der Registrierung der Domäne nicht mehr betriebsbereit.

  • Um die Registrierung einer nicht vertrauenswürdigen Domäne zu aufheben, können Sie entweder die SnapCenter Benutzeroberfläche oder PowerShell Commandlets verwenden.

Schritte

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf Globale Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf der Seite Globale Einstellungen auf Domäneneinstellungen.

  4. Wählen Sie aus der Liste der Domänen die Domain aus, die Sie aufheben möchten.

  5. Klicken Sie Auf , Und klicken Sie dann auf OK.