Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Abbrechen von Wiederherstellungsvorgängen für Exchange-Datenbank

Beitragende

Sie können Wiederherstellungsaufträge abbrechen, die in die Warteschlange gestellt werden.

Sie sollten als SnapCenter-Administrator oder -Auftragseigentümer angemeldet sein, um Wiederherstellungsvorgänge abzubrechen.

Über diese Aufgabe

  • Sie können einen Wiederherstellungsvorgang in der Warteschlange entweder über die Seite Monitor oder über den Bereich Aktivität abbrechen.

  • Sie können einen laufenden Wiederherstellungsvorgang nicht abbrechen.

  • Sie können die SnapCenter GUI, PowerShell Commandlets oder CLI-Befehle verwenden, um die in der Warteschlange befindlichen Wiederherstellungsvorgänge abzubrechen.

  • Die Schaltfläche Job abbrechen ist für Wiederherstellungsvorgänge deaktiviert, die nicht abgebrochen werden können.

  • Wenn Sie Alle Mitglieder dieser Rolle sehen und auf anderen Mitgliedsobjekten auf der Seite Benutzer\Gruppen arbeiten können, während Sie eine Rolle erstellen, können Sie die in der Warteschlange befindlichen Wiederherstellungsvorgänge anderer Mitglieder abbrechen, während Sie diese Rolle verwenden.

Schritt

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Von der…​ Aktion

Monitor-Seite

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Monitor > Jobs.

  2. Wählen Sie den Job aus und klicken Sie auf Job abbrechen.

Aktivitätsbereich

  1. Klicken Sie nach dem Starten des Wiederherstellungsvorgangs auf Im Aktivitätsbereich werden die fünf letzten Vorgänge angezeigt.

  2. Wählen Sie den Vorgang aus.

  3. Klicken Sie auf der Seite Jobdetails auf Job abbrechen.