Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

DELL EMC ScaleIO Datensammler

Beitragende

Der ScaleIO Datensammler erfasst Inventarinformationen aus dem ScaleIO Storage. Für die Konfiguration benötigt dieser Datensammler die ScaleIO Gateway-Adresse und einen Admin-Benutzernamen und ein Passwort.

Terminologie

Cloud Insights erhält die folgenden Bestandsinformationen vom ScaleIO Datensammler. Die am häufigsten für diese Ressource verwendete Terminologie wird für jeden von Cloud Insights erfassten Asset-Typ angezeigt. Beachten Sie bei der Anzeige oder Fehlerbehebung dieses Datensammlers die folgende Terminologie:

Anbieter-/Modelllaufzeit Laufzeit Für Cloud Insights

MDM-Cluster (Meta Data Manager

Storage

SDS (ScaleIO Data Server)

Storage-Node

Storage-Pool

Storage-Pool

Datenmenge

Datenmenge

Gerät

Festplatte

Hinweis: Es handelt sich hierbei nur um allgemeine Terminologiezuordnungen. Diese stellen für diesen Datensammler möglicherweise nicht alle Fälle dar.

Anforderungen

  • Schreibgeschützter Zugriff auf das Admin-Benutzerkonto

  • Port-Anforderung: HTTPS-Port 443

Konfiguration

Feld Beschreibung

ScaleIO Gateway(s)

IP-Adressen oder FQDNs von ScaleIO-Gateways, getrennt durch Komma (,) oder Semikolon (;)

Benutzername

Administratorbenutzername zur Anmeldung beim ScaleIO-Gerät

Passwort

Passwort zur Anmeldung beim ScaleIO-Gerät

Erweiterte Konfiguration

Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Inventar, um die Bestandssammlung zu aktivieren.

Feld Beschreibung

HTTPS-Port

443

Abfrageintervall für Bestand (min)

Der Standardwert ist 60.

Verbindungs-Timeout (s)

Der Standardwert ist 60.

Fehlerbehebung

Weitere Informationen finden Sie im "Unterstützung" Oder auf der "Data Collector Supportmatrix".