Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

CreateClusterSupportBundle

Beitragende

Sie können das verwenden CreateClusterSupportBundle Auf dem Management-Node, um Support-Bundles von allen Nodes eines Clusters zu erfassen. Die unterstützten Bundles der einzelnen Nodes werden als tar.gz Dateien komprimiert. Das Cluster-Support-Bundle ist eine tar-Datei mit den Knoten-Support-Bundles. Sie können diese Methode nur auf einem Management-Node ausführen. Dies funktioniert nicht, wenn Sie auf einem Storage-Node ausgeführt werden.

Parameter

Anmerkung Sie müssen diese Methode für den Management-Node anrufen. Beispiel:
https://<management node IP>:442/json-rpc/10.0

Diese Methode verfügt über die folgenden Eingabeparameter:

Name Beschreibung Typ Standardwert Erforderlich

NachlassVervollständigung

Ermöglicht die Ausführung des Skripts, wenn Pakete nicht von einem oder mehreren Knoten gesammelt werden können.

boolesch

Keine

Nein

Beetname

Eindeutiger Name für jedes erstellte Supportpaket. Wenn kein Name angegeben wird, werden „Supportbundle“ und der Node-Name als Dateiname verwendet

Zeichenfolge

Keine

Nein

mvip

Das MVIP des Clusters. Bundles werden von allen Nodes im Cluster gesammelt. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn der Node-Parameter nicht angegeben ist.

Zeichenfolge

Keine

Ja.

Knoten

Die IP-Adressen der Nodes, aus denen Pakete gesammelt werden sollen. Verwenden Sie entweder Knoten oder mvip, jedoch nicht beides, um die Knoten anzugeben, von denen Pakete gesammelt werden sollen. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn mvip nicht angegeben wird.

String-Array

Keine

Ja.

Passwort

Das Cluster-Admin-Passwort. Hinweis: Dieses Passwort ist als Text bei Eingabe sichtbar.

Zeichenfolge

Keine

Ja.

Benutzername

Der Benutzername des Cluster-Admin-Benutzers.

Zeichenfolge

Keine

Ja.

Rückgabewerte

Diese Methode hat keine Rückgabewerte.

Anforderungsbeispiel

Anforderungen für diese Methode sind ähnlich wie das folgende Beispiel:

{
"method": "CreateClusterSupportBundle",
"params": {
          "bundlename": "clusterbundle",
          "mvip": "132.119.120.100"
     }
   },
 "id": 1
}

Antwortbeispiel

Diese Methode gibt eine Antwort zurück, die dem folgenden Beispiel ähnelt:

{
  "id":1,
  "result":{
   "details":{
      "bundleName":"clusterbundle",
      "extraArgs":"",
      "files":[
          "/tmp/supportbundles/clusterbundle.cl-4SD5.tar"
      ],
      "output":"timeout -s KILL 1790s /usr/local/bin/sfclustersupportbundle --quiet --name=\"clusterbundle\" --target-directory=\"/tmp/solidfire-dtemp.MM7f0m\" --user=\"admin\" --pass=\"admin\" --mvip=132.119.120.100"
       },
       "duration":"00:00:24.938127",
       "result":"Passed"
    }
}

Neu seit Version

9.6