Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

SetSnmpACL

Beitragende

Sie können das verwenden SetSnmpACL Methode zum Konfigurieren von SNMP-Zugriffsberechtigungen auf den Clusterknoten. Die mit dieser Schnittstelle festgelegten Werte gelten für alle Knoten im Cluster und die Werte, die übergeben werden, ersetzen alle Werte, die in einem vorherigen Aufruf festgelegt wurden SetSnmpACL. Beachten Sie auch, dass die mit dieser Schnittstelle eingestellten Werte alle Netzwerk- oder usmUser-Werte ersetzen, die mit dem festgelegt wurden SetSnmpInfo Methode.

Parameter

Diese Methode verfügt über die folgenden Eingabeparameter:

Name Beschreibung Typ Standardwert Erforderlich

Netzwerke

Liste der Netzwerke und welche Art von Zugriff sie auf die SNMP-Server haben, die auf den Cluster-Knoten laufen. Weitere Informationen zu möglichen Netzwerkwerten finden Sie unter SNMP-Netzwerkobjekt. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn SNMP v3 deaktiviert ist.

Keine

Nein

UsmUser

Liste der Benutzer und der Zugriffstyp für die SNMP-Server, die auf den Clusterknoten ausgeführt werden. Dieser Parameter ist erforderlich, wenn SNMP v3 aktiviert ist.

Keine

Nein

Rückgabewerte

Diese Methode hat keine Rückgabewerte.

Anforderungsbeispiel

Anforderungen für diese Methode sind ähnlich wie das folgende Beispiel:

{
  "method": "SetSnmpACL",
  "params": {
    "usmUsers"  : [
      {
         "name": "jdoe",
         "access": "rouser",
         "secLevel": "priv",
         "password": "mypassword",
         "passphrase": "mypassphrase",
      }
    ]
  },
  "id" : 1
}

Antwortbeispiel

Diese Methode gibt eine Antwort zurück, die dem folgenden Beispiel ähnelt:

{
  "id" : 1,
  "result" : {}
}

Neu seit Version

9.6

Weitere Informationen