Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

TestPing

Beitragende

Sie können das verwenden TestPing Methode zum Testen der Netzwerkkonnektivität zu allen Knoten im Cluster auf 1G- und 10G-Schnittstellen mithilfe von ICMP-Paketen. Der Test verwendet die entsprechenden MTU-Größen für jedes Paket basierend auf den MTU-Einstellungen in der Netzwerkkonfiguration. TestPing Keine temporäre VLAN-Schnittstelle erstellt.

Parameter

Diese Methode verfügt über den folgenden Eingabeparameter:

Name Beschreibung Typ Standardwert Erforderlich

Versuche

Gibt an, wie oft das System den Ping-Test wiederholen soll.

Ganzzahl

5

Nein

Hosts

Gibt eine kommagetrennte Liste von Adressen oder Hostnamen von Geräten an, die Ping verwenden sollen. Wenn keine Hosts angegeben werden, pingt die Methode die Hosts im Storage-Cluster an.

Zeichenfolge

Keine

Nein

Schnittstelle

Die bestehende (Basis-)Schnittstelle, von der die Pings gesendet werden sollen. Mögliche Werte:

  • Bond10G: Senden von Pings von der Bond10G-Schnittstelle.

  • Bond1G: Senden von Pings von der Bond1G-Schnittstelle.

Zeichenfolge

Keine

Nein

PacketSize

Gibt die Anzahl der Bytes an, die in das ICMP-Paket gesendet werden sollen, das an jede IP gesendet wird. Die Anzahl der Bytes muss kleiner sein als die in der Netzwerkkonfiguration angegebene maximale MTU.

Ganzzahl

Keine

Nein

PingTimeoutMsec

Gibt die Anzahl der Millisekunden an, die für jede einzelne Ping-Antwort warten soll.

Ganzzahl

500 Millisekunden

Nein

Verbot der Fragmentierung

Aktiviert das DF-Flag (Do Not Fragment) für die ICMP-Pakete.

boolesch

Falsch

Nein

SourceAddressV4

Die IPv4-Quelladresse, die in den ICMP-Ping-Paketen verwendet werden soll.

Zeichenfolge

Keine

Nein

SourceAddressV6

Die IPv6-Quelladresse, die in den ICMP-Ping-Paketen verwendet werden soll.

Zeichenfolge

Keine

Nein

TotalTimeoutSec

Gibt die Zeit in Sekunden an, die der Ping auf eine Systemantwort warten soll, bevor er den nächsten Ping-Versuch ausgibt oder den Prozess beendet.

Ganzzahl

5

Nein

VirtualNetworkTag

Die VLAN-ID, die beim Senden der Ping-Pakete verwendet wird.

Ganzzahl

Keine

Nein

Rückgabewert

Diese Methode hat den folgenden Rückgabewert:

Name

Beschreibung

Typ

Details

Liste jeder IP der Knoten konnte mit und Ping-Antwortstatistiken kommunizieren.

JSON-Objekt

Anforderungsbeispiel

Anforderungen für diese Methode sind ähnlich wie das folgende Beispiel:

{
    "method": "TestPing",
    "params": {
        "interface": "Bond1G",
        "hosts": "192.168.0.1"
    },
    "id" : 1
}

Antwortbeispiel

Diese Methode gibt eine Antwort zurück, die dem folgenden Beispiel ähnelt:

{
  "id": 1,
  "result": {
    "details": {
      "192.168.0.1": {
        "individualResponseCodes": [
          "Success",
          "Success",
          "Success",
          "Success",
          "Success"
        ],
        "individualResponseTimes": [
          "00:00:00.000304",
          "00:00:00.000123",
          "00:00:00.000116",
          "00:00:00.000113",
          "00:00:00.000111"
        ],
        "individualStatus": [
          true,
          true,
          true,
          true,
          true
        ],
        "interface": "Bond1G",
        "responseTime": "00:00:00.000154",
        "sourceAddressV4": "192.168.0.5",
        "successful": true
      }
    },
    "duration": "00:00:00.001747",
    "result": "Passed"
  }
}

Neu seit Version

5.0