Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Ersetzen Sie ein Netzteil

Beitragende

Jedes SolidFire-Gehäuse besitzt zwei Netzteile für Redundanz. Wenn eine Netzteileinheit ausfällt, sollten Sie sie so schnell wie möglich austauschen, um sicherzustellen, dass das Gehäuse über eine redundante Stromquelle verfügt.

Was Sie benötigen
  • Sie haben festgestellt, dass das Netzteil ausgetauscht werden muss.

  • Sie haben ein Ersatznetzteil.

  • Sie haben überprüft, dass das zweite Netzteil in Betrieb ist.

  • Sie haben ein elektrostatisches Entladungsband (ESD) oder andere antistatische Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Über diese Aufgabe

Die Anleitung gilt, wenn Sie ein 1-HE-Chassis (One-Rack Unit) mit einem der folgenden Nodes haben:

  • SF2405

  • SF4805

  • SF9605

  • SF9608

  • SF19210

  • SF38410

  • SF-FCN-01

  • FC0025

Anmerkung

Je nach Version der Element Software werden die folgenden Nodes nicht unterstützt:

  • Ab Element 12.7, SF2405 und SF9608 Storage-Nodes und FC-Nodes FC0025 und SF-FCN-01

  • Ab Element 12.0, SF3010, SF6010 und SF9010 Storage-Nodes

Schritte
  1. Ziehen Sie das Netzkabel vom Netzteil ab, das Sie austauschen.

  2. Drücken Sie die Entriegelungstaste, um das Netzteil aus dem Gehäuse zu schieben.

    Wichtig Stellen Sie sicher, dass Sie beide Hände verwenden, um das Gewicht des Netzteils zu unterstützen.
  3. Richten Sie die Kanten des Ersatznetzteils mit beiden Händen an der Öffnung im Gehäuse aus, und drücken Sie das Gerät vorsichtig in das Gehäuse.

    Wichtig Verwenden Sie keine übermäßige Kraft, wenn Sie das Netzteil in das Gehäuse schieben, um Schäden an der Hardware zu vermeiden.
  4. Schließen Sie das Netzkabel an.

  5. Senden Sie die ausgefallene Einheit an NetApp zurück. Befolgen Sie die Anweisungen in dem Lieferumfang, die Sie erhalten haben.

    Hilfe beim Ersatzverfahren erhalten Sie vom NetApp Support.