Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Wiederherstellung eines Volumes aus einem Backup auf einem Amazon S3-Objektspeicher

Beitragende

Sie können ein Volume anhand einer Backup auf einem Amazon S3-Objektspeicher wiederherstellen.

  1. Klicken Sie Auf Berichterstellung > Ereignisprotokoll.

  2. Suchen Sie das Backup-Ereignis, das das Backup erstellt hat, das Sie wiederherstellen müssen.

  3. Klicken Sie in der Spalte Details für die Veranstaltung auf Details anzeigen.

  4. Kopieren Sie die Manifestinformationen in die Zwischenablage.

  5. Klicken Sie Auf Management > Volumes.

  6. Klicken Sie auf das Symbol Aktionen für das Volume, das Sie wiederherstellen möchten.

  7. Klicken Sie im Menü Ergebnis auf aus wiederherstellen.

  8. Wählen Sie im Dialogfeld * Integrierter Restore* unter Wiederherstellen von die Option S3 aus.

  9. Wählen Sie unter Datenformat die Option aus, die der Datensicherung entspricht:

    • Native: Ein komprimiertes Format, das nur von SolidFire-Speichersystemen lesbar ist.

    • Unkomprimiert: Ein unkomprimiertes Format, das mit anderen Systemen kompatibel ist.

  10. Geben Sie einen Hostnamen ein, der für den Zugriff auf den Objektspeicher im Feld Hostname verwendet werden soll.

  11. Geben Sie im Feld Zugriffsschlüssel-ID eine Zugriffsschlüssel-ID für das Konto ein.

  12. Geben Sie den geheimen Zugriffsschlüssel für das Konto im Feld * Secret Access Key* ein.

  13. Geben Sie den S3-Bucket ein, in dem die Sicherung im Feld S3 Bucket gespeichert werden soll.

  14. Fügen Sie die Manifest-Informationen in das Feld * Manifestieren* ein.

  15. Klicken Sie Auf Schreiben Starten.