Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Flex Subscription-Infrastruktur

Beitragende netapp-manini ciarm dmp-netapp PDF dieser Seite herunterladen

In diesem Abschnitt wird die Infrastrukturarchitektur und Management-Applikation für NetApp Keystone Flex Subscription (Flex Subscription) für NetApp und vom Kunden betriebene Umgebungen beschrieben.

Die Architektur, das Design, die Wahl der Technologie und der Komponentenprodukte von Flex Subscription basieren ausschließlich auf NetApp. NetApp behält sich das Recht vor, folgende Maßnahmen zu ergreifen:

  • Wählen Sie Produkte aus, ersetzen Sie sie oder verwenden Sie sie für andere Zwecke.

  • Aktualisieren Sie bei Bedarf Produkte mit neuer Technologie.

  • Erhöhen oder verringern Sie die Kapazitäten der Produkte, um die Serviceanforderungen zu erfüllen.

  • Ändern Sie Architektur, Technologie und/oder Produkte, um die Service-Anforderungen zu erfüllen.

Die Flex Subscription-Infrastruktur umfasst mehrere Komponenten:

  • Benutzeroberfläche (Webportal) der NetApp Service Engine.

  • NetApp Service Engine APIs zur Integration

  • Die Flex-Abonnementinfrastruktur, die Storage Controller umfasst

  • Tools zum Managen und Betreiben des Service wie OpsRamp, Active IQ und Active IQ Unified Manager.

Weitere Informationen zur Integration von NetApp Keystone mit Active IQ finden Sie unter "Active IQ Digital Advisor Dokumentation"

Fehler: Fehlendes Grafikbild

NetApp Service Engine

Mit dem NetApp Service Engine Webportal können Sie Ihren Flex-Abonnementservice in einem von NetApp, Partnern oder Kunden betriebenen Modell managen und überwachen. Das Portal umfasst folgende Funktionen:

  • Eine grafische Schnittstelle (NetApp Service Engine Web Interface) zur Überwachung und einfachen Storage-Bereitstellung.

  • Eine Reihe VON REST-APIs der NetApp Service Engine für erweiterte Setup- und Storage-Managementaktionen.

Fehler: Fehlendes Grafikbild

Das NetApp Service Engine Portal stellt eine zentrale Oberfläche dar, über die Kunden folgende Aufgaben ausführen können:

  • Abonnement-Dashboard: Anzeige des Status der abonnierten Kapazität und der verbrauchten Kapazität

  • Storage-Bereitstellung Workflows zur Erstellung von NFS-/CIFS-Dateifreigaben, FC-/iSCSI-Festplatten und S3-Bucket

  • Datensicherung Erstellen Sie Snapshots und legen Sie Backup-Richtlinien oder Datenreplikation für die bereitgestellten Dateifreigabe oder -Festplatte fest.

  • Berichte An. Anzeigen von Dateifreigaben und Festplattenbeständen sowie von Trends zur Kapazitätsauslastung gegenüber verschiedenen Service-Leveln

  • Abonnement verwalten: Bestellen Sie zusätzliche Kapazität für ein vorhandenes Abonnement oder einen neuen Service über das Portal.

  • Übermitteln von Serviceanfragen oder Support-Problemen und zeigen ihren Status an

Die komplette Funktionalität der NetApp Service Engine ist nur beim von NetApp betriebenen Modell verfügbar. Bei einem Kunden- oder Partnermodell sind die NetApp Service Engine Funktionalitäten auf Berichts- und Abonnementmanagement beschränkt.