Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Überprüfung replizierter Storage-Systeme

Beitragende

Sie müssen überprüfen, ob der geschützte Standort und der Recovery-Standort nach der Konfiguration des Storage Replication Adapter (SRA) erfolgreich miteinander gepaart wurden. Das replizierte Storage-System muss sowohl vom geschützten als auch vom Recovery-Standort erkannt werden können.

Was Sie brauchen

  • Sie müssen Ihr Storage-System konfiguriert haben.

  • Sie müssen den geschützten Standort und den Recovery-Standort mit dem SRM Array Manager gekoppelt haben.

  • Bevor Sie den Test-Failover-Betrieb und den Failover-Vorgang für SRA durchführen, müssen Sie die Lizenz und die SnapMirror Lizenz aktivieren.

Schritte

  1. Melden Sie sich bei Ihrem vCenter Server an.

  2. Navigieren Sie zu Site Recovery > Array-basierte Replikation.

  3. Wählen Sie die gewünschte SVM aus, und überprüfen Sie dann die entsprechenden Details in den Array-Paaren.

    Die Speichersysteme müssen am geschützten Standort und am Recovery-Standort mit dem Status „Enabled“ erkannt werden.