Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Entfernen Sie das SnapCenter Plug-in für VMware vSphere

Beitragende

Wenn Sie die Datensicherungsfunktionen von SnapCenter nicht mehr verwenden müssen, müssen Sie das SnapCenter VMware Plug-in deaktivieren, um es von vCenter aus wiederzuregistrieren, dann das SnapCenter VMware Plug-in aus vCenter zu entfernen und übrig gebliebene Dateien manuell zu löschen.

Bevor Sie beginnen
  • Sie müssen über Administratorrechte verfügen.

  • Stellen Sie sicher, dass keine SnapCenter-Jobs ausgeführt werden.

Schritte
  1. Melden Sie sich über das Format bei der Management-GUI von SnapCenter VMware Plug-in an https://<OVA-IP-address>:8080.

    Die IP des SnapCenter-VMware-Plug-ins wird bei der Bereitstellung des Plug-ins angezeigt.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Konfiguration und dann im Abschnitt Plug-in-Details auf die Option Service, um das Plug-in zu deaktivieren.

  3. Melden Sie sich bei VMware vSphere an.

  4. Klicken Sie im linken Navigationsbildschirm mit der rechten Maustaste auf die Instanz des SnapCenter-VMware-Plug-ins (der Name des .tar Datei, die verwendet wurde, wenn die virtuelle Appliance bereitgestellt wurde) und wählen Sie Löschen von Datenträger.

  5. Wenn Sie das SnapCenter VMware Plug-in zur Unterstützung anderer SnapCenter Plug-ins für applikationskonsistente Backups verwendet haben, melden Sie sich bei SnapCenter an und entfernen Sie den vSphere Host.

Nachdem Sie fertig sind

Die virtuelle Appliance wird weiterhin bereitgestellt, das SnapCenter VMware Plug-in wird jedoch entfernt.

Nach dem Entfernen der Host-VM für das SnapCenter-VMware-Plug-in bleibt das Plug-in möglicherweise bis zur Aktualisierung des lokalen vCenter Caches im vCenter verfügbar. Da das Plug-in entfernt wurde, können auf diesem Host jedoch keine SnapCenter VMware vSphere Vorgänge durchgeführt werden. Wenn Sie den lokalen vCenter-Cache aktualisieren möchten, stellen Sie zunächst sicher, dass sich die Appliance auf der Konfigurationsseite des SnapCenter VMware Plug-ins in einem deaktivierten Zustand befindet, und starten Sie dann den vCenter Web-Client-Service neu.