Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Sichern Sie SQL Server-Ressourcengruppen

Beitragende

Auf der Seite „Ressourcen“ können Sie ein Backup einer Ressourcengruppe nach Bedarf erstellen. Wenn eine Ressourcengruppe über eine Richtlinie und einen konfigurierten Zeitplan verfügt, werden die Backups automatisch gemäß dem Zeitplan durchgeführt.

Schritte

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Ressourcen und wählen Sie dann das entsprechende Plug-in aus der Liste aus.

  2. Wählen Sie auf der Seite Ressourcen in der Liste Ansicht die Option Ressourcengruppe aus.

    Sie können die Ressourcengruppe entweder durch Eingabe des Ressourcengruppennamens in das Suchfeld oder durch Klicken auf * durchsuchen* Und dann das Tag auswählen. Sie können dann auf * klicken* Zum Schließen des Filterfensters.

  3. Wählen Sie auf der Seite Ressourcengruppen die Ressourcengruppe aus, die Sie sichern möchten, und klicken Sie dann auf Jetzt sichern.

  4. Führen Sie auf der Seite Backup die folgenden Schritte aus:

    1. Wenn Sie der Ressourcengruppe mehrere Richtlinien zugeordnet haben, wählen Sie aus der Dropdown-Liste Richtlinie die Richtlinie aus, die Sie zum Sichern verwenden möchten.

      Wenn die für das On-Demand-Backup ausgewählte Richtlinie einem Backup-Zeitplan zugeordnet ist, werden die On-Demand-Backups auf Basis der für den Zeitplantyp festgelegten Aufbewahrungseinstellungen beibehalten.

    2. Wählen Sie nach dem Backup Verify aus, um das On-Demand-Backup zu überprüfen.

      Die Option Verify in der Richtlinie gilt nur für geplante Jobs.

    3. Klicken Sie Auf Backup.

  5. Überwachen Sie den Fortschritt des Vorgangs, indem Sie auf Monitor > Jobs klicken.

Weitere Informationen