Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Deinstallieren Sie Windows Plug-ins mit dem PowerShell Cmdlet

Beitragende

Sie können einzelne Plug-ins deinstallieren oder Plug-ins-Pakete von einem oder mehreren Hosts deinstallieren, indem Sie das Cmdlet Uninstall-SmHostPackage auf der Befehlszeilenschnittstelle des SnapCenter-Servers verwenden.

Sie sollten sich bei SnapCenter als Domänenbenutzer mit lokalen Administratorrechten auf jedem Host, auf dem Sie die Plug-ins deinstallieren möchten, angemeldet haben.

Schritte

  1. Starten Sie PowerShell.

  2. Geben Sie auf dem Host des SnapCenter-Servers den Befehl Open-SMConnection -SMSbaseUrl https://SNAPCENTER_SERVER_NAME/DOMAIN_NAME ein, und geben Sie anschließend Ihre Anmeldeinformationen ein.

  3. Deinstallieren Sie die Windows-Plug-ins mit dem Cmdlet Uninstall-SmHostPackage und den erforderlichen Parametern.

    Die Informationen zu den Parametern, die mit dem Cmdlet und deren Beschreibungen verwendet werden können, können durch Ausführen von get-Help Command_Name abgerufen werden. Alternativ können Sie auch die verweisen "SnapCenter Software Cmdlet Referenzhandbuch".