Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Dateiserver löschen

Beitragende

Achtung: beim Löschen eines Dateiservers wird auch Folgendes gelöscht:

  • Alle mit dem Dateiserver verbundenen Backups

  • Alle dem Dateiserver zugeordneten Disaster Recovery-Kopien. Sie können das Löschen eines Servers nicht rückgängig machen.

Zum Löschen eines Dateiservers müssen Sie zuerst alle auf dem Server vorhandenen Freigaben löschen.

Schritte
  1. Sehen Sie sich die an "Liste der File-Server".

  2. Suchen Sie den Server in der Liste, und klicken Sie auf das Symbol Löschen für diesen Server. (Einzelheiten zum Arbeiten mit Elementen in Listen finden Sie unter "Aktionen zur Listenansicht").

  3. Geben Sie im Dialogfeld Löschen bestätigen den Namen des Dateiservers ein, um zu bestätigen, dass Sie den Dateiserver löschen möchten.

    Fehler: Fehlendes Grafikbild

  4. Klicken Sie Auf Bestätigen. Dadurch wird ein Job zum Löschen des Servers erstellt.

Nachdem Sie fertig sind
  • Beim Löschen von CIFS-fähigen Dateiservern bleibt das Objekt des Active Directory-Computers erhalten. Bitten Sie Ihren Active Directory-Administrator, das Computerobjekt für den gelöschten Dateiserver manuell aus Active Directory zu entfernen.

  • Löschserver wird als asynchroner Job ausgeführt. Ihre Vorteile:

    • Überprüfen Sie den Status des Jobs in der Jobliste. Informationen zur Verfolgung von Jobs finden Sie unter "Hier".

    • Überprüfen Sie nach Abschluss des Jobs, ob der Server aus der Liste Server entfernt wurde.