Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Berichte anzeigen

Beitragende

In Bezug auf die Nutzung des NetApp Keystone Flex Subscription können Sie Kapazitäts- und Performance-Berichte erstellen und auch die Mandantennutzung berücksichtigen.

Keystone Bericht zur Kapazitätsauslastung des Abonnements

Auf der Seite Kapazitätsnutzung für Keystone-Abonnements werden die Kapazitätsauslastung für jeden Storage-Service-Level in einem Abonnement im Laufe der Zeit angezeigt. Als NetApp Administrator können Sie den Bericht zur Kapazitätsauslastung für alle Mandanten und Partner in einem Abonnement einsehen. Als Partner-Administrator können Sie sich den Kapazitätsbericht für Ihre Flex-Abonnement-Nutzung im Hinblick auf die einzelnen abonnierten Service-Level anzeigen lassen.

Verwenden Sie die grafischen Berichte auf dieser Seite, um die Trendnutzung für alle Service-Level sowie zusätzliche Datensicherungsservices in separaten Registerkarten anzuzeigen. Wenn ein Service in Burst ist, zeigt ein Banner die Burst-Kapazität an, die im aktuellen Abrechnungszyklus verwendet wird.

Fehler: Fehlendes Grafikbild

Um die Seite Kapazitätsnutzung für Keystone-Abonnements anzuzeigen, wählen Sie im Menü die Option Berichte > Keystone-Verwendung aus.

So zeigen Sie die Kapazitätsauslastung für einen Service an:

Schritte
  1. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Abonnement die Abonnementnummer aus, die den Service enthält.

  2. Sie können die Kapazitätsauslastung für grundlegende Service Level oder Datensicherungsdienste über die verschiedenen Registerkarten anzeigen. Auf der Seite wird standardmäßig die Ansicht „Service Level“ angezeigt.

  3. Sie können auf der Seite blättern, um die Dienste anzuzeigen, und die Zeitfilter verwenden, um die Anzeige auf einen ausgewählten Zeitraum zu beschränken.

Bericht zur Kapazitätsauslastung des Mandanten

Auf der Seite Kapazitätsnutzung für Mandanten-Abonnements werden für jeden Mandanten die abonnierten Storage-Services in Flex Subscription für die Kapazitätsauslastung angezeigt. Diese Seite steht den Administratoren von NetApp, Partnern und Mandanten oder Kunden zur Verfügung, um die Berichte zur Kapazitätsauslastung für einen bestimmten Mandanten anzuzeigen.

Anmerkung Für den Mandantenadministrator wird die Seite als „Kapazitätsnutzung“ angezeigt.

Nutzen Sie die grafischen Berichte auf dieser Seite, um die Trends, die die Storage-Services nutzen, sowie Add-on-Services wie Datensicherung und erweiterte Sicherung in separaten Registerkarten anzuzeigen. Wenn ein Service in Burst ist, zeigt ein Banner die Burst-Kapazität an, die im aktuellen Abrechnungszyklus verwendet wird.

Um die Seite Kapazitätsnutzung für Mandanten-Abonnements anzuzeigen, wählen Sie im Menü die Option Berichte > Mandantennutzung/Kapazitätsauslastung aus.

So zeigen Sie die Kapazitätsauslastung für einen Mandanten an:

Schritte
  1. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Abonnement die Abonnementnummer aus, die den Service enthält.

  2. Sie können die Kapazitätsauslastung für Basis-Service Level oder Datensicherungsdienste über die jeweiligen Registerkarten anzeigen. Auf der Seite wird standardmäßig die Ansicht „Service Level“ angezeigt.

  3. Sie können auf der Seite blättern, um die Dienste anzuzeigen, und die Zeitfilter verwenden, um die Anzeige auf einen ausgewählten Zeitraum zu beschränken.

Performance-Bericht

Auf der Seite Performance (dargestellt in der Abbildung unten) werden Informationen zur Performance einzelner Festplatten oder Freigaben angezeigt. Es zeigt Informationen zu drei Leistungskennzahlen an:

  • Ein-/Ausgabevorgänge pro Sekunde pro Tebibyte (IOPS/tib).

    Die Geschwindigkeit, mit der IOPS auf dem Storage-Gerät stattfindet.

  • Durchsatz in MB/Sek.

    Der Durchsatz misst die Datentransferrate zwischen und aus dem Storage-Medium in Megabyte pro Sekunde.

  • Latenz (ms):

    Durchschnittliche Zeit für Lese-/Schreibvorgänge von der Festplatte/Aktie in Millisekunden.

    Um die Seite Leistung anzuzeigen, wählen Sie im Menü Berichte > Leistung.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Performance-Details für eine Festplatte/Freigabe anzuzeigen.

    1. Wählen Sie subTenant, Region und Zone und dann den Speicherobjekttyp aus, um Disks oder Shares für die Festplatte oder Freigabe anzuzeigen. Auf der Seite wird eine Liste der Speicherobjekte angezeigt, die den ausgewählten Kriterien entsprechen und die neuesten Leistungsdaten für diese Objekte anzeigen.

    2. Um den Trend in Performancedaten für eine ausgewählte Freigabe oder Festplatte anzuzeigen, suchen Sie das Speicherobjekt in der Liste und klicken Sie auf, um das Fenster zu erweitern. Die Performance-Diagramme für das ausgewählte Objekt werden angezeigt.

Fehler: Fehlendes Grafikbild

Die Diagramme zeigen die Performance des Storage im Zeitverlauf. Ihre Vorteile:

  • Wählen Sie den anzuzeigenden Zeitraum aus, indem Sie die Zeitfilter auswählen oder auf das Diagramm klicken und ziehen.

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Punkt im Diagramm, um weitere Informationen zu diesem Punkt anzuzeigen.