Die deutsche Sprachversion wurde als Serviceleistung für Sie durch maschinelle Übersetzung erstellt. Bei eventuellen Unstimmigkeiten hat die englische Sprachversion Vorrang.

Starten Sie eine Remote NetApp Support Sitzung

Beitragende

Falls Sie technischen Support für Ihr SolidFire All-Flash-Storage-System benötigen, kann sich NetApp Support per Fernzugriff mit Ihrem System verbinden. Um eine Sitzung zu starten und Remote-Zugriff zu erhalten, kann der NetApp Support eine Reverse Secure Shell-(SSH)-Verbindung zu Ihrer Umgebung öffnen.

Sie können einen TCP-Port für eine SSH-Reverse-Tunnel-Verbindung mit NetApp Support öffnen. Über diese Verbindung kann sich NetApp Support beim Management Node einloggen.

Bevor Sie beginnen
  • Für Managementservices ab Version 2.18 ist die Möglichkeit für den Remote-Zugriff auf dem Management-Node standardmäßig deaktiviert. Informationen zum Aktivieren der Fernzugriffsfunktionen finden Sie unter "Verwalten der SSH-Funktionalität auf dem Management-Node".

  • Wenn sich der Managementknoten hinter einem Proxyserver befindet, sind die folgenden TCP-Ports in der Datei sshd.config erforderlich:

    TCP-Port Beschreibung Verbindungsrichtung

    443

    API-Aufrufe/HTTPS zur Umkehrung der Port-Weiterleitung über offenen Support-Tunnel zur Web-UI

    Management-Node zu Storage-Nodes

    22

    SSH-Login-Zugriff

    Management-Node zu Storage-Nodes oder von Storage-Nodes zum Management-Node

Schritte
  • Melden Sie sich bei Ihrem Management-Knoten an und öffnen Sie eine Terminalsitzung.

  • Geben Sie an einer Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    rst -r sfsupport.solidfire.com -u element -p <port_number>

  • Um den Remote Support-Tunnel zu schließen, geben Sie Folgendes ein:

    rst --killall

  • (Optional) Deaktivieren "Remote-Zugriffsfunktion" Ein weiteres Jahr in der

    Anmerkung SSH bleibt auf dem Management-Node aktiviert, wenn Sie ihn nicht deaktivieren. Die SSH-fähige Konfiguration bleibt auf dem Management-Node durch Updates und Upgrades bestehen, bis sie manuell deaktiviert ist.

Weitere Informationen